Männer verlieren im Pokal

11. September 2022

von Steve

SG Handball Oberland  :  VfB Lengenfeld

25 : 30 (11:14)

Spieler: Kühn, Hölzel; Dressel, Ludwig (10), Reißmann (2), Hammer, Heberlein (1), Hüttner (1), Pilz (6/3), Schmidt, Sicker (1), Rockstroh (4)

Die SG Handball Oberland verkaufte sich gegen den Bezirksligisten trotz vieler eigener Wechsel gut und konnte dem Gegner bis zum Ende Paroli bieten. Am Ende gaben 2 Schwächephasen des Gastgebers, beim denen sich der VfB auf 6 bzw. 8 Treffer absetzen konnte, den Ausschlag. Die Oberländer kämpften sich zwar in beiden Phasen wieder heran, am Ende kam man jedoch aufgrund der eignen Unzulänglichkeiten für mehr nicht mehr in Frage. In einer von beiden Seiten fair geführten Partie, mussten beide Mannschaften mit der Regelauslegung des Schiedsrichtergespannes aus Glauchau zurechtkommen. Diese war auf beiden Seiten gleichmäßig, doch die zahlreichen Zeitstrafen würden eigentlich ein anderes Bild hergeben. Beide Teams benötigten einigen Anlauf, wodurch es nach 7 Minuten lediglich 1:1 Stand, da man jeweils beidseitig in der Abwehr hängen blieb. In der Folge bestrafte der VfB die Fehler des Gastgebers und ging zumeist über schnelles Umkehrspiel in Front, diese Führung wurde dann Mitte der 1. Halbzeit aufgrund der Schwächephase beim 6:12/18min weiter ausgebaut. Die Oberländer ordneten sich nach einer Auszeit wieder und kamen beim 11:13(30min) in Schlagdistanz, anstatt jedoch auf einen Treffer zu verkürzen, musste man unnötigerweise den 11:14 Pausenstand hinnehmen. Nachdem Seitenwechsel ging es wieder gleichauf weiter, doch eine anschließende Flaute von knapp 10 Minuten, nutzten die Lengenfelder um sich vom 16:19/40min auf 18:26/48min abzusetzen. Am Ende kam man für einen Erfolg gegen den Favoriten nicht mehr in Frage, man hätte aber durchaus ein noch besseres Ergebnis erzielen können.

S. Grohmann

Vorgeschlagene Beiträge

Männer verlieren letztes Hinrundenspiel

Männer verlieren letztes Hinrundenspiel

SG Handball Oberland  :  ZHC Grubenlampe III 19 : 20 (8:8)   Spieler: Hahmann, Gisch; Pöhland, Hennig, Pilz (2), Ludwig (4), Heberlein, Reißmann (5), Sicker, Wunderlich (2), Rockstroh (3), Rammler (1), Lauterbach (2), Unterdörfer Die Oberländer und auch die Gäste...

mehr lesen
Männer retten Punkt in Aue

Männer retten Punkt in Aue

BSG Wismut Aue II : SG Handball Oberland 23:23 (9:12)   Spieler: Kühn; Gisch; Rammler; Pilz (3); Hennig (1); Dressel (5); Uebel; Ludwig (6); Reißmann (7);     Wunderlich (1); Hahmann; Vogt; Unterdörfer; Pöhland Nach dem Heimerfolg gegen Annaberg wollte man die Chance...

mehr lesen
Männer gewinnen erneut

Männer gewinnen erneut

SG Handball Oberland  :  HC Annaberg-Buchholz II 29 : 20 (17:14)   Spieler: Kühn; Hahmann, Pöhland (1), Hennig (4), Pilz (4/1), Ludwig (11), Reißmann (3), Wunderlich (3), Dürrschmidt, Hammer (1), Rammler (1), Lauterbach (1), Die Oberländer verschliefen den Start ins...

mehr lesen