C-Jugend erkämpft ersten Saisonsieg

2. Oktober 2021

von Steve

SG Handball Oberland – SV Beierfeld

18:14 (10:7)

 

Spieler: Übel, Dörfel; Meisel (1), Backmann (1), Irmscher (1), Horna (4), Schmitt (5), Rockstroh (6), Meinhold, Fehr, Knorr

Nach der unglücklichen Niederlage am letzten Wochenende hieß es im ersten Heimspiel der noch jungen Saison, neues Spiel neues Glück. Dabei waren die Gäste aus Beierfeld zu Gast. Auch Beierfeld verlor am letzten Spieltag und somit wussten beide Seiten nicht so recht wo man aktuell steht. Leider musste man wie letzte Woche auf Übel verzichten und kurzfristig auch auf Seifert. Dennoch wollte man selbstbewusst ins Heimspiel gehen und die ersten Punkte der Saison einfahren.

Aus einer kompakten Abwehr heraus versuchte der Klingenthaler Nachwuchs spielerisch Lösungen im Angriff zu finden. Dabei sollte von allen Positionen Torgefahr ausgestrahlt werden was diesmal auch bedeutend besser gelang als noch letzte Woche zum Auswärtsspiel. So stand es nach gespielten 10min auch folgerichtig 6:2 aus Klingenthaler Sicht. Doch dann schlichen sich zunehmend immer mehr Fehlwürfe ein. Glassklare Einwurfmöglichkeiten wurden von allen Positionen reihenweise vergeben. Dabei konnte sich der Nachwuchs vom Aschberg am Keeper Übel bedanken, der mit einigen guten Paraden einen engeren Spielstand verhinderte. Nach gespielten 20 Minuten führte man mit 8:4 was aber zu diesem Zeitpunkt aus Klingenthaler Sicht weitaus höher sein hätte müssen. Weiterhin vergab man viele Torchancen sodass Beierfeld immer in Schlagdistanz blieb. Mit einem 3-Torevorsprung ging man mit 10:7 in die Kabine.

Hier verwiesen die Klingenthalter Trainer Glaß/Lemoine nochmal auf mehr Konzentration im Abschluss und erinnerte an die letzte Woche nicht den Start in die 2. Halbzeit zu „verschlafen“. Durch 3 schnelle Tore von Rockstroh und Horna hieß es nach gespielten 30 Minuten 13:8. Jetzt wechselte man auf vielen Positionen durch, um auch den jüngeren der C-Jugend die nötige Spielpraxis zu geben. Nach einigen Minuten Findungsphase stabilisierte sich die eigene Abwehr wieder und der Abstand blieb konstant bei 4 Toren. Beide Seiten versuchten durch Auszeiten noch einmal Struktur ins eigene Spiel zu bringen und den Gegner mit einer anderen Abwehrvariante vor neue Aufgaben zu stellen. Am Ende gewann der Nachwuchs aus Klingenthal verdient mit 18:14 gegen einen über weite Strecken unterlegenen Gegner aus Beierfeld.

Mit nun einem Sieg und einer Niederlage kann man dennoch von einem gelungenen Saisonstart sprechen und den kommenden Aufgaben positiv entgegen schauen. Jetzt heißt es den Fokus in der 6-wöchigen Spielpause aufrecht zu erhalten und im Training weiter an der eigenen Abschlussschwäche zu arbeiten.

S. Lemoine

Vorgeschlagene Beiträge

E-Jugend mit Heimturnier

E-Jugend mit Heimturnier

Am vergangenen Samstag war es endlich wieder soweit. Man traf in eigener Halle auf die E- Jugend des NSG TSV/SV04/HCE und des HV Grüna. Da die letzten beiden Saisons Corona bedingt abgebrochen wurden, waren die Kids besonders aufgeregt auf ihr erstes Punktspiel seit...

mehr lesen
C-Jugend unterliegt unglücklich

C-Jugend unterliegt unglücklich

Rotation Weißenborn II – SG Handball Oberland 30:29 (13:15)   Spieler:  Übel, Dörfel; Meisel, Backmann, Irmscher (2), Horna (5), Seifert, Schmitt (13), Rockstroh (9), Meinhold Am vergangenen Sonntag durfte unser Nachwuchs der C-Jugend endlich wieder am...

mehr lesen
C-Jugend verliert Auswärts

C-Jugend verliert Auswärts

SV Grün-Weiß Niederwiesa : HV90 Klingenthal 29:20 (17:9)   Spieler:            Dörfel;  Petzold;  Horna(3);  Rast(1);  Schmitt(6);  Irmscher(4);  Werner;  Wall(6)  Am Samstag, dem 03.10.2020 bestritt unsere männliche C-Jugend das zweite Spiel der Saison gegen den...

mehr lesen