Männer mit klarer Niederlage

12. Oktober 2022

von Steve

SG Handball Oberland – SV Sachsen Werdau II

18:27 (11:12)

Spieler: Kühn, Hölzel; Pöhland (1), Hennig (5), Pilz (1), Schmidt (1), Ludwig (5), Unterdörfer, Dürrschmidt, Reißmann (3), Dressel (2), Wunderlich

Am Samstag traf man zum Heimspiel in Markneukirchen auf die zweite Mannschaft aus Werdau. Zu Beginn der ersten Hälfte war die SGH in der Abwehr noch nicht ganz hellwach, doch trotzdem konnte man gut mithalten und im Angriff zu einfachen Toren kommen. Nach 10 Minuten stand es daher 4:4. Doch im Laufe der nächsten Minuten verlor man im Angriffsspiel etwas die Linie und leistete sich einige Fehlwürfe und technische Fehler. Der Gast bestrafte dies und ging mit 2 Toren in Führung. Eine Auszeit der Oberländer brachte sie wieder ins Spiel. Durch klare Spielzüge gelang der Ausgleich zum 7:7. In der Abwehr errungene Bälle konnte man aber weiterhin nicht in eine Führung ummünzen. Wieder und wieder warf man die Bälle nur schlecht aufs Tor. Mit nur einem Tor Rückstand ging es in die Pause.

Gedanken, in der Halbzeitpause eine neue Taktik auszuprobieren, gingen daneben. Die Umstellungen verursachten eher ein wirres Angriffsspiel. Drei Treffer in Folge des SV Werdau brachten die Oberländer immer mehr in Zugzwang, vorne Tore zu erzielen. Hektische und unvorbereitete Abschlüsse waren am Ende das Ergebnis. In der 43. Minute lag die SGH mit 5 Toren zurück. Wenn man in Hälfte zwei bei 15 Torversuchen nur 7 Treffer erzielt und 10 technische Fehler hat, schenkt man dem Gast aus Werdau das Spiel. Es wäre an diesem Tag mehr drin gewesen, das haben die wenigen Momente gezeigt, in denen man angesagte Spielzüge mit Toren beendete. Für kommende Woche gegen Oelsnitz muss man weiter an dem Zusammenspiel arbeiten und seine Vielzahl an Chancen auch in Tore umwandeln.

M. Hammer

Vorgeschlagene Beiträge

Männer retten Punkt in Aue

Männer retten Punkt in Aue

BSG Wismut Aue II : SG Handball Oberland 23:23 (9:12)   Spieler: Kühn; Gisch; Rammler; Pilz (3); Hennig (1); Dressel (5); Uebel; Ludwig (6); Reißmann (7);     Wunderlich (1); Hahmann; Vogt; Unterdörfer; Pöhland Nach dem Heimerfolg gegen Annaberg wollte man die Chance...

mehr lesen
Männer gewinnen erneut

Männer gewinnen erneut

SG Handball Oberland  :  HC Annaberg-Buchholz II 29 : 20 (17:14)   Spieler: Kühn; Hahmann, Pöhland (1), Hennig (4), Pilz (4/1), Ludwig (11), Reißmann (3), Wunderlich (3), Dürrschmidt, Hammer (1), Rammler (1), Lauterbach (1), Die Oberländer verschliefen den Start ins...

mehr lesen
Männer mit Sieg im Kreispokal

Männer mit Sieg im Kreispokal

TSV Penig : SG Oberland 20 : 21 (10:9) Spieler: Hahmann, Gisch; Sicker, Hennig, Dressel, Ludwig (8/3), Reißmann (8), Hammer (2), Pöhland (1), Wunderlich (2), Unterdörfer, Rammler In der ersten Kreispokalrunde trat die SG Oberland in Penig an und traf dabei auf einen...

mehr lesen