Männer mit Auswärtssieg

3. Oktober 2022

von Steve

SV04 Oberlosa IV  :  SG Handball Oberland

18 : 23 (13:12)

Spieler: Kühn, Hölzel, Sicker (2), Pöhland, Schmidt (1), Ludwig (3/1), Reißmann (7), Pilz (2), Hüttner, Dressel (1), Rockstroh (7), Rammler

Die Oberländer trafen mit der kurz vor Saisonbeginn gemeldeten 4. Mannschaft der Oberlosaer auf eine gänzlich neue und teilweise unbekannte Mannschaft, gegen die man sich von Beginn an schwertat. Das lang jedoch allen voran am eigenen Unvermögen, denn mit einer Vielzahl von technischen Fehlern und Fehlwürfen brachte man sich nach dem Fehlstart 4:1/5min beim 6:8/15min selbst wieder ins Hintertreffen. Dazu war man in der Deckung zu langsam und reagierte nur auf die Angriffe des Gastgebers, sodass man zumeist zu spät in seinen Abwehraktionen war. Dies nutzen die Oberlosaer und setzten sich auf 12:9/27min ab. Mit einem kleinen Endspurt konnte man zumindest den Anschluss herstellen, obwohl auch dabei mehr möglich war. In der Halbzeit sprach der Trainer die Defizite klar an und forderte aufgrund des mäßigen Auftrittes eine deutliche Leistungssteigerung, welche die Mannschaft nach dem Seitenwechsel auch mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung umsetzen konnte.

Der Start in die 2. Halbzeit blieb auf beiden Seiten recht Torarm 14:14/35min, doch die Oberländer zogen dem Gastgeber mit einer nun besser agierenden Deckung Stück für Stück den Zahn und ließen bis zum 15:19/50min lediglich 2 Gegentreffer zu. Einziger Makel in dieser Phase war die dürftige Chancenverwertung, die den Gastgeber wieder auf 18:19/54min heranbrachte. Doch genau in dieser Phase setzte der Jüngste die Akzente, nicht nur das Rockstroh in der Abwehr wie der Fels in der Brandung stand, nein auch im Angriff konnte er mit 3 Treffern am Stück sein Team vorentscheidend beim 18:22/58min in Front bringen. Die SG konnte aufgrund der starken zweiten Halbzeit den Spies gegen einen unbequemen Gastgeber umdrehen und am Ende einen verdienten ersten Auserfolg einfahren.

S. Grohmann

Vorgeschlagene Beiträge

Männer retten Punkt in Aue

Männer retten Punkt in Aue

BSG Wismut Aue II : SG Handball Oberland 23:23 (9:12)   Spieler: Kühn; Gisch; Rammler; Pilz (3); Hennig (1); Dressel (5); Uebel; Ludwig (6); Reißmann (7);     Wunderlich (1); Hahmann; Vogt; Unterdörfer; Pöhland Nach dem Heimerfolg gegen Annaberg wollte man die Chance...

mehr lesen
Männer gewinnen erneut

Männer gewinnen erneut

SG Handball Oberland  :  HC Annaberg-Buchholz II 29 : 20 (17:14)   Spieler: Kühn; Hahmann, Pöhland (1), Hennig (4), Pilz (4/1), Ludwig (11), Reißmann (3), Wunderlich (3), Dürrschmidt, Hammer (1), Rammler (1), Lauterbach (1), Die Oberländer verschliefen den Start ins...

mehr lesen
Männer mit Sieg im Kreispokal

Männer mit Sieg im Kreispokal

TSV Penig : SG Oberland 20 : 21 (10:9) Spieler: Hahmann, Gisch; Sicker, Hennig, Dressel, Ludwig (8/3), Reißmann (8), Hammer (2), Pöhland (1), Wunderlich (2), Unterdörfer, Rammler In der ersten Kreispokalrunde trat die SG Oberland in Penig an und traf dabei auf einen...

mehr lesen