1. Männer verlieren Spitzenspiel

25. April 2022

von Steve

HV Mylau Reichenbach  :  SG Handball Oberland

25 : 21 (10:11)

Spieler: Hahmann, Hölzel; Sicker, Hennig, Dressel (1), Pilz (5/1), Unterdörfer (1), Ludwig (7), Grohmann (3), Hüttner (4), Heberlein, Schmidt

Das Spitzenspiel Erster gegen Zweiten hatte durchaus seinen Reiz, denn die Zuschauer sahen deutlich wechselnde Spielstände viele Klasse Torhüterparaden und bot dementsprechend Spannung. Die Kehrseite war, dass beide Teams wenig Konstanz an den Tag legten und ihre jeweilig klaren Führungen nicht halten konnten. Der Spielverlauf war zudem noch der gleiche, wie der aus dem Hinspiel, wo ebenfalls die Heimmannschaft zum Schluss als verdienter Sieger die Platte verlies. Die Oberländer erwischten den besseren Start und legten mit 0:2 vor, dabei stellten sie die Gästeangreifer mit einer guten Deckungsarbeit und einem sehr gut aufgelegten Hölzel im Tor vor arge Probleme. Mylau konnte erst in der 8 Minute seinen ersten Treffer erzielen, doch auch die SG nutzte nicht alle seine Einwurfmöglichkeiten und lag nur mit 1:2 in Front. In seiner stärksten Phase zogen die Oberländer vom 3:3/10min bis auf 5:11/23min weg. Als Grohmann dann ausfiel, gab es einen deutlichen Bruch im eigenen Spiel und Mylau holte ohne Gegentreffer Tor um Tor auf. Das Angriffsspiel der SG war nun nicht mehr präsent und die vorher gelobte Abwehr zeigte plötzlich deutliche Lücken.

Nachdem Seitenwechsel wollte man wieder geordneter auftreten, was jedoch nur Phasenweise gelang und Mylau fortan stetig in Führung war. Den Oberländern mangelte es in der Folge an Durchschlagskraft, was der Gastgeber auch mit einfachen Gegenstößen bestrafte und sich 13:13/38min über 19:15/44min auf 22:16/52min absetzen konnte. Die dritte Auszeit brachte wieder Ruhe und mehr Ordnung ins eigene Spiel, was jedoch außer einer kleinen Ergebniskosmetik nichts mehr am verdienten Mylauer Erfolg änderte.

S. Grohmann

Vorgeschlagene Beiträge

Männer steigern sich im Spiel

Männer steigern sich im Spiel

SG Handball Oberland  :  SV04 Oberlosa IV 22 : 18 (13:14)   Spieler: Hahmann, Kühn; Pöhland, Hennig (1), Pilz (1), Ludwig (6), Sicker, Dressel (6), Vogt (2), Rockstroh (4), Rammler, Lauterbach (1), Unterdörfer (1), Hammer Wie bereits im Hinspiel, tat man sich auch...

mehr lesen
Männer verlieren letztes Hinrundenspiel

Männer verlieren letztes Hinrundenspiel

SG Handball Oberland  :  ZHC Grubenlampe III 19 : 20 (8:8)   Spieler: Hahmann, Gisch; Pöhland, Hennig, Pilz (2), Ludwig (4), Heberlein, Reißmann (5), Sicker, Wunderlich (2), Rockstroh (3), Rammler (1), Lauterbach (2), Unterdörfer Die Oberländer und auch die Gäste...

mehr lesen
Männer retten Punkt in Aue

Männer retten Punkt in Aue

BSG Wismut Aue II : SG Handball Oberland 23:23 (9:12)   Spieler: Kühn; Gisch; Rammler; Pilz (3); Hennig (1); Dressel (5); Uebel; Ludwig (6); Reißmann (7);     Wunderlich (1); Hahmann; Vogt; Unterdörfer; Pöhland Nach dem Heimerfolg gegen Annaberg wollte man die Chance...

mehr lesen